Haustiere und Glück: Eine unzertrennliche Freundschaft!

Autoren: Julia Blömer & Dr. Steffen Blömer


Table of Contents

    Einleitung

    Kennst du das Gefühl nach einem langen, anstrengenden Tag nach Hause zu kommen und von deinem treuen Haustier mit offenen Armen empfangen zu werden? Es gibt kaum etwas Schöneres, oder? Die bedingungslose Liebe und Hingabe, die Haustiere uns entgegenbringen, machen unser Leben so viel schöner und lebenswerter.

    Unsere Haustiere sind nicht nur treue Freunde, sondern wirken auch therapeutisch, indem sie uns helfen, Stress abzubauen und unser seelisches Gleichgewicht zu stärken. Ihre bedingungslose Zuneigung und ihre einzigartige Persönlichkeit machen sie zu einem unverzichtbaren Teil unseres Lebens.

    Erfahre, wie Haustiere unseren Alltag bereichern und uns mit ihrer liebevollen Präsenz jeden Tag erfreuen. Erlebe die faszinierende Welt der Haustiere und entdecke, wie sie unsere Stimmung aufhellen, uns Glück schenken und uns ein Gefühl von Zuhause vermitteln.

    Reduzierung von Stresshormonen

    Laut einer Studie sind für 69 % der Tierbesitzer ihre Haustiere die Wunderwaffe gegen Stress. Egal, ob du deinen Hund, deine Katze oder dein Meerschweinchen streichelst – diese liebevollen Momente helfen dir, den Alltag für einen Moment hinter dir zu lassen und pure Entspannung zu genießen.

    Darüber hinaus wirkt sich die Anwesenheit von Haustieren positiv auf unseren Hormonhaushalt aus.

    Sozialer Kontakt

    Ein Haustier ist nicht nur ein treuer Begleiter, sondern auch eine großartige Möglichkeit, Einsamkeit zu überwinden. Besonders Menschen, die alleine leben, können durch ein Haustier Gesellschaft und Trost finden. Hundebesitzer knüpfen mit Leichtigkeit Kontakte und kommen schnell ins Gespräch mit anderen Menschen.

    Hunde sind ein beliebtes und einfaches Gesprächsthema, das das Eis bricht und den Start einer Unterhaltung erleichtert. Sogar ältere Menschen werden oft angesprochen, wenn sie mit ihrem Hund spazieren gehen. Eine angenehme Unterhaltung tut schließlich jedem gut.

    Erhöhung der Lebensqualität

    Haustiere haben eine positive Auswirkung auf unsere Lebensqualität. Sie fördern Empathie, stärken das Selbstvertrauen und verbessern soziale Kompetenzen. Außerdem tragen sie erheblich dazu bei, unser Leben schöner und liebevoller zu machen, was es insgesamt lebendiger erscheinen lässt.

    Zuletzt dürfen wir nicht vergessen, dass Haustiere uns auch in vielen Lebensbereichen helfen können. Sie sind mehr als nur gute Freunde – sie sind echte Lebenshelfer. Sie können uns glücklich machen und uns bei schlechter Stimmung helfen.

    Aktivitätsniveau

    Ein Haustier erfordert regelmäßige Aufmerksamkeit und Pflege, was den Besitzer aktiver macht. Ein Hund sollte mindestens dreimal täglich nach draußen gebracht werden. Da der Hund nicht alleine spazieren gehen kann, neigt der Hundebesitzer dazu, sich mehr zu bewegen.

    Ein wedelnder Personal-Trainer mit Schwanz ist daher äußerst praktisch. Durch mehr Bewegung reduziert man das Risiko von Übergewicht und verbessert die Gesundheit von Herz und Blutgefäßen. Es entsteht also eine Win-win-Situation für beide: sowohl für den Hund als auch für seinen Besitzer.

    Fazit

    Haustiere bereichern unser Leben auf vielfältige Weise. Nicht nur ermöglichen sie uns, besser mit Stress umzugehen, sondern sie haben auch positive Auswirkungen auf unseren Hormonhaushalt und unsere Gesundheit. Unsere Lebensqualität wird gesteigert, während sie uns gleichzeitig Empathie und Selbstvertrauen vermitteln. Als echte Lebenshelfer machen sie unser Leben schöner und lebenswerter.

    Falls du noch kein Haustier hast, solltest du in Betracht ziehen, dir eines zuzulegen. Als Tierliebhaber können wir mit Überzeugung sagen, dass ein Leben mit Haustieren viele unvergessliche Momente bietet

    Deine Julia & dein Steffen


    Disclaimer: Dieser Text dient zu Informationszwecken. Bei Traumatisierungen nimm bitte die Beratung durch einen Experten in Anspruch (z.B. Therapeuten).


    Alle verwendeten Bilder und 3D-Elemente in diesem Beitrag stammen von Envato Elements und werden unter einer gültigen Lizenz genutzt.


    Boehringer Ingelheim. (n.d.). Warum Haustiere uns guttun. Boehringer Ingelheim. https://frontline.de/warum-haustiere-uns-guttun

    Eckert, N. (2021, October 6). Wenn Tiere Menschen helfen. Geolino. https://www.geo.de/geolino/natur-und-umwelt/9664-rtkl-wenn-tiere-menschen-helfen

    Evidero. (2017, November 8). Haustiere machen glücklich: 6 Gründe, warum Haustierbesitzer glücklichere Menschen sind. Evidero. https://www.evidero.de/tiere-machen-gluecklich

    TASSO. (n.d.). Wann weiß ich, welches Tier das richtige für mich ist?. TASSO. https://www.tasso.net/Tierschutz/verantwortungsvolle-tierhaltung/vor-dem-einzug-eines-tieres/welches-tier-ist-das-richtige

    Yuhas, D. (2016, November 7). Das Tier und wir. Spektrum der Wissenschaft. https://www.spektrum.de/news/warum-wir-haustiere-lieben/1427923

    ZooRoyal Magazin. (2023, June 21). 5 Gründe, warum Haustiere glücklich machen. ZooRoyal Magazin. https://www.zooroyal.de/magazin/zoo-mix/5-gruende-warum-haustiere-gluecklich-machen/

    Julia Blömer

    Mental & Mindset Coaching

    Dr. Steffen Blömer

    Personality & Career Profiler 

    Kategorie:
    Beziehung, Leben
    Teile das:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    DU WILLST UP-TO-DATE BLEIBEN?
    DANN TRAGE DICH GERNE IN UNSEREN NEWSLETTER EIN

    DU WILLST UP-TO-DATE BLEIBEN?
    DANN TRAGE DICH GERNE IN UNSEREN NEWSLETTER EIN

    19-Fidertas_CAF-33-scaled (1) (1)

    Geschenk für DICH

    E-Book

    „DIE MACHT DES WANDELS“

    19-Fidertas_CAF-33-scaled (1) (2)

    Das kostenlose E-Book „Die Macht des Wandels: 5 Strategien, um negative Gewohnheiten erfolgreich zu ersetzen“, ist ein wertvolles Werkzeug, das dir helfen wird, negative Gewohnheiten zu erkennen und durch positives Verhalten zu ersetzen.