Fidertas Logo Neu

Von der Hektik zur Gelassenheit: Wie kleine morgendliche Routinen berufstätige Frauen unterstützen

Von der Hektik zur Gelassenheit - 10 Morgen Routinen die dein Leben verändern - Fidertas Awareness
Table of Contents

    Einleitung

    Für viele Menschen ist das frühe Aufstehen eine Herausforderung. Oft drücken sie die Schlummertaste ihres Weckers und beginnen den Tag gestresst. Diese Hektik und Anspannung begleitet sie dann den ganzen Tag.

    Besonders als berufstätige Frau kann das Leben überwältigend und stressig sein. Zwischen Arbeit, Familie, sozialen Verpflichtungen und persönlichen Zielen scheint es manchmal schwierig, den überfüllten Tag unter Kontrolle zu halten.

    Eine gute Morgenroutine ist entscheidend für ein hohes Wohlbefinden und den Erfolg deines Tages. Von der Social-Media-Abstinenz über ausreichendes Wassertrinken bis hin zum Start mit einem spannenden Podcast – wir zeigen dir, wie du deine Morgenroutine planen kannst.

    Egal, ob du ein Morgenmensch bist oder nicht, eine gesunde Morgenroutine ist entscheidend, um deine Produktivität und Effizienz zu steigern. Erfolgreiche Menschen nutzen jeden Tag und stehen früh auf, um ihre Ziele zu verfolgen.

    Sie sehen Hindernisse als Chancen zur persönlichen Entwicklung und haben klare Vorstellungen von ihren Lebenszielen. Durch bewusste Entscheidungen und konsequentes Handeln verwirklichen sie ihre Träume. Schaffe dir das Leben, von dem du immer geträumt hast, indem du eine optimale Morgenroutine etablierst.

    Die Vorteile einer Morgenroutine sind vielfältig (https://karrierebibel.de/morgenroutine/ ):

    • Eine morgendliche Routine ist der Schlüssel zu positiver Energie und guter Stimmung, die den gesamten Tag beeinflussen können.

    • Mit einer regelmäßigen Morgenroutine schaffst du Struktur und Organisation, was zu einer effizienteren Nutzung deiner Zeit führt.

    • Eine regelmäßige Routine unterstützt dich dabei, stressige Situationen effektiver zu bewältigen und dich auf das Wesentliche zu fokussieren.

    • Durch das Ausstrahlen positiver Energie wirst du diese auch von deinen Mitmenschen und deiner Umgebung zurückerhalten.

    • Du wirst motivierter, fokussierter und produktiver sein, was sich positiv auf alle Lebensbereiche auswirkt. Erlebe dankbare Zufriedenheit und steigere deine Leistungsfähigkeit.

    • Indem du auf dich selbst achtest und dich auf deine eigenen Bedürfnisse konzentrierst, förderst du dein Selbstbewusstsein und dein allgemeines Wohlbefinden.

    12 Morgenroutinen für dich

    Hier sind 12 mögliche Morgenroutinen (https://praxistipps.focus.de/morgenroutine-6-ideen-und-tipps-fuer-morgenmuffel_111816 ):

    Dehnübungen

    Starte Deinen Tag mit einfachen Dehnübungen, um Deinen Körper aufzuwärmen und Dich auf kommende Herausforderungen vorzubereiten. Indem Du Deine Muskeln dehnst und mobilisierst, förderst Du die Durchblutung und steigerst Deine Flexibilität. Beginne Deinen Tag mit effektiven Dehnübungen für mehr Energie und Wohlbefinden.

    Meditiere

    Nimm Dir 10-15 Minuten Zeit, um zu meditieren und Deinen Geist zu beruhigen. Durch Konzentration auf Deinen Atem und das Loslassen negativer Gedanken förderst Du innere Ruhe und mentale Klarheit für den Tag.

    Nutze positive Affirmationen

    Beginne Deinen Tag mit positiven Gedanken und Affirmationen, um Dein Selbstvertrauen zu stärken und eine positive Einstellung zu fördern. Du kannst zum Beispiel inspirierende Sätze an den Spiegel kleben oder leise für Dich selbst wiederholen (z.B. „Ich bin motiviert für den Tag.“, „Ich schätze meinen Job.“ oder „Ich werde erfolgreich sein und eine großartige Woche haben.“)

    Genieße ein gesundes Frühstück

    Starte Deinen Tag mit einem gesunden Frühstück, das Dich energiegeladen und produktiv macht. Nimm Dir Zeit für eine ausgewogene Mahlzeit, die reich an Nährstoffen ist. Füge Obst, Vollkornprodukte und Proteine hinzu, um Deinem Körper die benötigte Energie zu geben. Ein gesundes Frühstück ist die Grundlage für ein aktives und erfülltes Leben.

    Vermeide die Snooze-Taste

    Entscheide Dich bewusst für eine feste Weckzeit und halte Dich daran, um ein zielgerichtetes Leben zu führen. Das ständige Aufschieben des Aufstehens kann den Tagesablauf durcheinander bringen und zu einem Gefühl der Unproduktivität führen.

    Lass Dich inspirieren

    Lies einige Seiten oder höre einen Podcast, um Dich zu inspirieren und motiviert zu bleiben. Nutze diese Quellen der Inspiration, um neue Ideen zu entwickeln und Deine Kreativität zu fördern.

    Plane Deine Zeit

    Organisiere Deinen Tag im Voraus und priorisiere, um ein produktives Leben zu führen. Erstelle eine To-Do-Liste und ordne Deine Aufgaben nach ihrer Wichtigkeit. Durch eine strukturierte Tagesplanung kannst Du effizient arbeiten und Zeit für Deine Prioritäten finden.

    Bewege Dich

    Füge Deiner Morgenroutine eine kurze Bewegungseinheit hinzu, wie zum Beispiel einen Spaziergang, Joggen oder Yoga. Durch regelmäßige körperliche Aktivität steigerst Du Deine Energie und verbesserst Deine Stimmung, was sich positiv auf den Rest des Tages auswirkt.

    Führe ein Dankbarkeitsjournal

    Notiere täglich drei Dinge, für die Du dankbar bist. Diese einfache Übung fördert eine positive Einstellung und ermöglicht es Dir, die kleinen Freuden und Erfolge des Lebens bewusst zu schätzen.

    Kümmere Dich um Dich selbst

    Nimm Dir Zeit für Selbstpflege und Entspannung. Genieße eine Tasse Tee und verwöhne Dich mit einer entspannenden Hautpflegeroutine. Indem Du Dich um Dein körperliches und emotionales Wohlbefinden kümmerst, startest Du den Tag mit positiver Energie.

    Schreibe in ein Tagebuch

    Notiere Deine Gedanken und Gefühle. Schreibe alles auf, was Dir durch den Kopf geht, um Deine Gedanken zu ordnen. Dies hilft Dir, Klarheit zu gewinnen und Dich auf das Wichtige zu fokussieren.

    Höre motivierende Musik

    Beginne Deinen Morgen mit den inspirierenden Klängen Deines Lieblingskünstlers, um Dich sowohl körperlich als auch geistig zu beleben. Wähle eine Band aus, deren Musik Dir besondere Freude bereitet, oder entdecke eine Playlist, die Dir ein entspanntes und zuversichtliches Gefühl verleiht, wenn Du in den Tag startest.

    Optimiere deine Morgenroutine mit kleinen Schritten und nehme dir bewusst Zeit für dich. Vermeide unnötigen Stress und bleibe engagiert, auch wenn der Snooze-Button lockt. Schalte dein Handy abends aus oder in den Flugmodus und schalte es erst nach der Morgenroutine wieder ein.

    Fazit

    Eine Morgenroutine ist entscheidend für einen erfolgreichen Start in den Tag und kann zu einem produktiven und glücklichen Leben führen. Es mag herausfordernd sein, zusätzliche Aktivitäten in einen vollen Tagesplan zu integrieren, aber eine Morgenroutine hat langfristig viele Vorteile.

    Ein gesundes Frühstück, Sport oder das Lesen eines guten Buches – die Aktivitäten am Morgen beeinflussen deine Einstellung und Leistungsfähigkeit. Wähle eine Routine, die dein Wohlbefinden steigert, deine Arbeit verbessert, dich in den Flow-Zustand versetzt und deine Work-Life-Balance fördert. Ein Beitrag zu Work-Life-Balance hier

    Worauf wartest du noch? Beginne noch heute mit deiner Morgenroutine für ein erfüllteres Leben.

    Deine Julia

    Disclaimer: Dieser Text dient zu Informationszwecken. Bei Traumatisierungen nimm bitte die Beratung durch einen Experten in Anspruch (z.B. Therapeuten).

    deine

    Julia Blömer

    Mental & Mindset Coaching

    Kategorie:
    Leben
    Teile das:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    DU WILLST UP-TO-DATE BLEIBEN?
    DANN TRAGE DICH GERNE IN UNSEREN NEWSLETTER EIN

    Sei der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest – starte mit unserer exklusiven Mini-Challenge. Entdecke, wie du mit mehr Empathie dein Umfeld und auch dein Leben zum Positiven verändern wirst.

    Registriere dich heute für den Newsletter und lade dir das Mini-Workbook herunter!

    DU WILLST UP-TO-DATE BLEIBEN?
    DANN TRAGE DICH GERNE IN UNSEREN NEWSLETTER EIN